Als Fotomotiv immer wieder beliebt sind die kleinen, oft halb verfallenen Bahnwärterhäuschen und natürlich auch der knallig rot blühende Mohn - schon deshalb, weil die Landschaft ansonsten wenig echte Höhepunkte bietet. Um die Mittagsstunde hat D220 028ER bei San Benedetto Po den nördlichsten Punkt ihrer Fahrt fast erreicht. Gleich wird die Strecke wieder nach Süden schwenken (12.05.2006).
* * *
With a line that does not provide a lot of spectacular vantage points, another of the little, often half ruined buildings has to stand in as a background for our V200s, together with some bright red poppy. Around noon on May 12th, D220 028ER has almost reached the northermost point of its journey. At San Benedetto Po the line is turning south again.